IMI Supply Chain

IMI, eine skalierbare, hochzuverlässige Supply-Chain-Management-Lösung, richtet sich an alle Unternehmen, die in der dynamischen Echtzeitsteuerung ihrer Lieferkette einen wichtigen Wettbewerbsvorteil sehen. Unterstützt werden mehrere Vertriebskanäle, Sprachen und Währungen, und auch Standorte der Wertschöpfungspartner lassen sich problemlos einbeziehen.

IIMI Supply Chain

DAS BESONDERE DARAN

Anders als das Gros der SCM-Lösungen wurde IMI speziell für komplexe Lieferketten und hohe Distributionsvolumen entwickelt. Automatisiert und optimiert werden alle Wertschöpfungsprozesse – von der Lagerhaltung bis zum Vertrieb. Hinzu kommt eine schnelle, kosteneffiziente Implementierung bei minimalen Risiken. 

DER MEHRWERT FÜR SIE

IMI verhilft Ihnen zu einer reibungslosen Zusammenarbeit mit Wertschöpfungspartnern in aller Welt. Eine effizientere, wirtschaftlichere Supply Chain ist das Ergebnis. Die Stärken im Überblick:

  • Zuverlässige Bedarfsermittlung anhand aktueller Nachfragetrends
  • Multi-Channel-Unterstützung mit E-Commerce-Storefront und IMI Warehouse Management (iWMS), unserem richtungsweisenden Lagerhaltungssystem. Mit einer automatisierten Aufgabenverwaltung, getragen von anspruchsvollen Algorithmen, rationalisiert iWMS Ihre gesamte Lagerhaltung – von der An- bis zur Auslieferung. Schlankere, bedarfsorientierte Bestände, eine optimierte Flächennutzung und reduzierte Arbeitskosten zählen zu den Vorteilen. 
  • IMI-Transportmanagement mit Cross-Docking-Unterstützung – vom Lieferanten direkt zum Endkunden oder Einzelhändler, ohne aufwendige Zwischenlagerung
  • Eventmanagement mit Benachrichtigung in Echtzeit – Erkennung von Unregelmäßigkeiten, bevor sie zu Problemen werden.

Richtungsweisende IMI-Analysetools, mit denen Sie Ihre globale Lieferkette jederzeit im Blick behalten. Minimieren Sie die Sicherheitsbestände und reduzieren Sie die Durchlaufzeiten durch Bestimmung optimaler Vertriebskanäle – mit einer umfassenden Bestandskontrolle in Echtzeit.

FUNKTIONSUMFANG

Mit einer ganzen Palette eng verzahnter Module, die auf offenen Standards beruhen, erschließt Ihnen IMI eine neue Dimension im Supply Chain Management. Die Funktionen im Überblick:

  • Erweitertes Auftragsmanagement
  • Transparenz über globale Lagerbestände
  • Ermittlung des Primär- und Sekundärbedarfs
  • Optimierte Zusammenarbeit mit Wertschöpfungspartnern
  • Umfassende Distributionslogistik
  • Erweitertes Lagermanagement
  • Einbindung von Mobil- und Sprachlösungen in Echtzeit
  • Optimierter Ressourceneinsatz in der Lagerhaltung
  • Echtzeitdaten als Basis für unternehmerische Entscheidungen
  • Transportmanagement
  • Lagerplatzoptimierung (Slotting)
  • Personaldisposition
  • Cross-Docking-Unterstützung
  • Hofmanagement